Berichte

Ein Blick auf das Depot

Inhalt:

Ja, die ersten zarten Gewinne spielen sich ein. Die Idee bei Aixtron, HD Druck und LendingClub scheint bisher auf zu gehen. Lediglich Stratasys ist im Minus. Und ich habe noch ca. 10% Cash, um hier für eine günstige Situation zugreifen zu können.
Das Gesamtdepot ist stabil, somit gebe ich den Werten noch etwas Luft um sich zu entwickeln. Ich möchte mit diesem Depot einen „Swing“ Ansatz nachbilden, also ein Mix auf fundamentaler Basis, und charttechnischen Aspekten… Hier fühle ich mich wohl und habe hier meine Erfahrungen gesammelt, die ich für mich gut umsetzen kann. Manchmal brauchen die Ideen Zeit, um zu zünden… manchmal ist die Idee zwar gut, aber der Markt sieht es anders und spielt es nicht 😉
Letztendlich sollte man als Trader geduldig und demütig sein, Chancen zu bekommen, am Markt Geld verdienen zu dürfen! Und immer mit dem nötigen Respekt, das es auch mal komplett gegen einen laufen kann!
Somit gilt auch hier: Cash ist auch ein Position!

„Die Börse nimmt von den Ungeduldigen, und gibt es den Geduldigen…“
Ein Spruch von Altmeister Warren Buffett, das sehr viel Wahrheit beinhaltet.
Ich erlebe oft Menschen, die meinen, das ein Trade Sie über Nach zum Millionär machen muss.
Die Erwartungshaltung ist wie in einem Casino! Aber so funktioniert die Börse nicht! Eher ist es als ein Strategisches Spiel von Wahrscheinlichkeiten! Wenn man das mal verstanden hat, und sich selbst entschleunigt, fährt man plötzlich eine viel bessere Performance, weil man weniger Trades aus emotionalen Gründen wie „Hoffnung, Giert oder FOMO“ (Fear of missing out) eingeht!

In dem Sinne, wünsche uns allen ein geduldiges aber weiterhin ein erfolgreiches Händchen!
Ich bin gespannt, wo wir mit dem Depot am Ende des Jahres stehen.