Marktanalyse

Crash, Korrektur oder doch nun eine Weihnachtsrally?

Der S&P / Nasdaq haben die letzten 3 Wochen etwas korrigiert. ca. 5-7%!
Der Blick auf die Indizes sieht gar nicht mal so tragisch aus. Wenn man aber bedenkt, das 80% des Kursanstiegs von Apple, Nvidia, MSFT und Google in den letzten Monat verursacht wurden, und gleichzeitig über 50% der Aktien aus dem Techsektor 20% oder weitaus Tiefer stehen, so kann man sich ausmalen, welche Bedeutung die Big Techs mittlerweile in den Indizes und ETFS spielen!

Charttechnisch hatte ich eine Korrektur bei 4.561 und 4.737 im Juni vorgesagt… und genau an diesen Zonen hatte der S&P auch perfekt reagiert… Nun könnte der Index Richtung ATH zurück laufen. Es bestehen aber trotzdem noch kleine Risiken im Markt, die sollte man bei all der Euphorie auf dem Radar haben!

Die letzten Beiträge

Ein Blick auf den Markt

Die letzten Wochen waren sehr Volatil, für die sonst nicht ganz so liquiden Marktphase über den Sommer. Das heißt somit auch, das Kursschwankungen schnelle Bewegungen auslösen können, weil einfach...

Korrektur mit Ansage?

Wer meine Videos begleitet hat, konnte über den Sommer im S&P die Marke 4.737 immer wieder entnehmen, das ich als mögliches Jahreshoch ausgerufen hatte! Dabei waren die 4.561 Pflicht, die 4.737...

Dax Chartupdate 19.05.2021 um 16:30

Wo sind die nächsten Levels / Marken... Wie könnte es die nächsten Stunden im Dax weiter gehen? Viel Spaß beim anschauen https://vimeo.com/552426993/d70d6468ad

Marktupdate 21.05 und Kauf einer Aktie!

Der Dax ist in meinem Long Szenario perfekt auf Kurs! Wie sollte er nun weiter laufen, damit die Idee auf geht? Und ich kaufe eine Aktie ins private Depot. Warum ich das mache und wo ich die...